Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2013
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 244 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Champignons, kleine
Knoblauchzehe(n)
6 Zweig/e Petersilie, glatt
220 g Butter, gesalzene, weich
  Pfeffer
2 Platte/n Blätterteig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Butter, Knoblauch und Petersilie zu einer Kräuterbutter verrühren.

Den Backofen auf 210°C vorheizen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, die Kräuterbutter darin schmelzen und die Champignons dazugeben. Ca. 10-15 min unter ständigem Rühren braten, dabei mit Pfeffer würzen.

Jedes Teigblatt der Länge nach in 4 gleich breite Streifen schneiden, sodass man am Ende 8 gleich breite Streifen erhält. Dann je 2 Streifen aufeinander legen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf die 4 Stapel verteilen und kurz im Backofen ca. 5 min. backen, bis sie ein wenig hochgehen.
Dann die Streifen herausnehmen und die Kräuterbuttermischung mit den Pilzen in der Mitte der Streifen verteilen und diese nochmals im Backofen ca. 15 min. backen, wenn nötig auch länger, bis sie schön kross sind.

Aus dem Ofen herausnehmen und als Vorspeise z.B. vor dem Grillen servieren. Eventuelle Reste der Pilz-Kräutermischung kann man zu dem Gericht dazu reichen.

Variation:
Man kann den Teig auch mit Steinpilzen und Morcheln belegen.