Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2013
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 695 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Oliven, grün ohne Kerne
4 EL Linsen, rote
1 EL Rosmarin, getrocknete Nadeln
2 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
2 EL Wasser
Zitrone(n), den Abrieb
2 TL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 7 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Linsen mit Rosmarinnadeln weich kochen und abgießen, ergibt ca. 100 g gekochte Linsen. Pinienkerne in der Pfanne leicht anrösten.
Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab gut durchpürieren. Fertigen Aufstrich ca. 1 Stunde gut durchziehen lassen.

ACHTUNG! frischen Rosmarin nicht mitkochen, sondern erst beim mixen dazugeben.

Schmeckt super zu frischem Brot und lässt sich bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.