Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2004
gespeichert: 226 (0)*
gedruckt: 3.383 (26)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2003
655 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

Äpfel, süße
Ei(er)
Zwiebel(n)
1 Glas Gewürzgurke(n)
1 Glas Fisch (Bismarckhering oder Rollmops)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier hart kochen, und mit allen anderen Zutaten klein schneiden und alles in eine Schüssel. Bisschen ziehen lassen. Die Mengen können auch variieren, je nachdem, wie man es mag. Dieses Rezept bedarf keines Dressings, deswegen geht es sehr schnell und ist total lecker. Man wird garantiert nicht zunehmen dabei. Bei uns gibt es den immer zum Geburtstag, entweder zum dazu essen oder auf Brötchen.