Braten
einfach
fettarm
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geschnetzeltes vom Huhn mit Chili

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.01.2013 271 kcal



Zutaten

für
1 kg Hähnchenbrust
4 Paprikaschote(n), rote
2 große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
2 Dose/n Tomate(n), gewürfelte (Dose à 400g)
2 Chilischote(n)
50 ml Gemüsefond
1 EL Frischkäse
Olivenöl
Salz, (Geflügelsalz)
Thymian
Pfeffer, schwarzer grob gemahlen
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
271
Eiweiß
42,50 g
Fett
6,91 g
Kohlenhydr.
8,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Hähnchenbrust schnetzeln, mit dem Geflügelsalz und Pfeffer marinieren.
Zwiebel, Knoblauch und Chili fein hacken, Paprika in Streifen oder Würfel schneiden. Öl erhitzen, Hähnchenstreifen darin anbraten, herausnehmen und warmstellen. Dann die Zwiebel mit dem Knoblauch anbraten (nur glasig). Paprika und Chili hinzufügen, ca. 4 min mitdünsten, er soll noch knackig bleiben. Mit Gemüsefond ablöschen und die Tomatenstücke hinzufügen, kurz aufkochen lassen, den Frischkäse und Thymian unterrühren, Hähnchenfleisch beifügen, evtl. mit Salz nachwürzen.
Dazu Reis oder Baguette reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kretasova

Sehr lecker. Habe kein Geflügelsalz sondern normales Salz verwendet und auch etwas mehr Frischkäse genommen. Dieses Rezept werden wir jetzt häufiger machen.

07.06.2018 18:48
Antworten
Christijano

Sehr lecker !!!

11.04.2017 15:18
Antworten
Gelöschter Nutzer

Meine Bewertung sagt alles. (:-))) LG

29.11.2015 10:08
Antworten
jägermeister61

Hallo Andreas, schicke Dir ne KM LG Michael

30.12.2013 11:55
Antworten
andingi

Hallo Geflügelsalz? kenn ich nicht, ist wohl eine Fertigmischung. LG Andreas

30.12.2013 09:55
Antworten