Bewertung
(59) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2004
gespeichert: 2.005 (1)*
gedruckt: 8.515 (22)*
verschickt: 147 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2003
192 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

500 g Putenbrustfilet(s) oder Hähnchenbrustfilet
500 g Champignons, frische
3 Scheibe/n Schinken, gekochter
300 g Mayonnaise
250 g Sahne, geschlagene
  Salz und Pfeffer
  Reis oder Nudeln
  Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und anbraten.
Die Champignons in Scheiben schneiden, den Schinken in kleine Stücke schneiden und beides zu dem Fleisch geben und kurz mitbraten. Alles in eine Auflaufform geben.
Die geschlagene (wichtig!) Sahne unter die Mayonnaise heben und mit Salz, Pfeffer und viel Currypulver würzen. Die Masse muss eine schöne orangegelbe Farbe bekommen.
Die Soße über das Fleisch und die Pilze in die Auflaufform gießen und bei 200 Grad 30 Minuten in den Ofen schieben.
Dazu passen Reis oder Nudeln und es sollte unbedingt ein frischer Salat dazu gegessen werden.
Lasst euch durch die etwas seltsame Kombination von Mayo etc. nicht verunsichern. Ich finde es schmeckt wirklich superlecker und ich habe schon oft Lob für dieses Gericht bekommen.