Rezept für Streuselkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.08.2004



Zutaten

für
7 EL Mehl
5 EL Zucker
1 Ei(er)
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Margarine, große gehäufte EL
1 Pck. Puddingpulver, Vanille, nach Anleitung kochen ( aber ohne Zucker )

Für die Streusel:

5 EL Mehl
5 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter
Früchte, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Teigzutaten gut miteinander verkneten. Der Teig sollte feucht sein, aber nicht an den Händen kleben.
Dann eine Springform fetten, den Teig darauf auslegen und einen kleinen Rand hochziehen.
Den gekochten Pudding ( nicht ganz abkühlen lassen ) darauf verteilen. Früchte nach Wahl darauf verteilen und zum Schluss die Streusel drüber.
Im Ofen auf der mittleren Schiene bei 170°Grad ca. 45-55 min. backen.
Die doppelte Menge reicht für ein Blech. Der Kuchen geht nicht sehr weit auf beim Backen, man könnte auch eine Tarte-Form nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blondi_66

Dankeschön

18.03.2018 21:22
Antworten
adya

sehr lecker und hält sich auch mal gut 2-3 tage durch den puding nur zum empfehlen

17.03.2018 14:19
Antworten
adya

sehr lecker und hält sich auch mal gut 2-3 tage durch den puding nur zum empfehlen

17.03.2018 14:18
Antworten
raichu

Hallo danke für dieses tolle Rezept. Mein Schwiegervater ist so begeistert das ich ihn jedes Wochenende backen muß. Sogar meine Tochter wünscht ihn sich zum Geburtstag. Superschnell gemacht und super lecker!!!!!!! Gruß marion

08.09.2006 09:05
Antworten
serbee

Hallo Ein leckerer,saftiger Streuselkuchen!Den Pudding ohne Zucker zu kochen,war genau richtig.Habe ihn mit Aprikosen belegt,und dadurch war er suess genug.Zumindest fuer unseren Geschmack. @Hans60:Eine Tuete Pudingpulver hat ca.40 Gramm Inhalt,und wird mit einem halben Liter Milch gekocht. Gruesse serbee

09.01.2006 11:29
Antworten
Jakordialights

Hallo, danke für dieses Rezept, ich musste für heute einen kuchen backen, und hatte nur noch zwei eier daheim, da hab ich gottseidank diesen hier gefunden. Was soll ich sagen lecker, ich hab nur noch Vanillepudding reingetan. Danke an mein/e Lebensretter/in Liebe Grüße Tanja

15.05.2005 10:57
Antworten
duru

ich lebe in der türkei. habe den kuchen gebacken meine freunde waren sehr überrascht. kurz gesagt supeeeeeeeeeer

17.04.2005 13:43
Antworten
misssixty84

ich habe den Kuchen gestern gebacken, und ich muss sagen er war mir nicht süß genug. Werde den Pudding das nächste mal mit Zucker zubereiten. Vielleicht hilft das. Ansonsten war er sehr lecker........

21.03.2005 11:03
Antworten
gisa1

warum wird der Pudding ohne Zucker gekocht? Ansonsten bestimmt sehr lecker...kommt in meine Sammlung

08.10.2004 23:07
Antworten
nanni82

das ist ja ein tolles rezept. ist bestimmt ganz schnell gemacht. ich habs mir jedenfalls gespeichert und wird in kürze ausprobiert. lg nanni

18.08.2004 11:05
Antworten