Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2013
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 486 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2010
161 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
400 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 Prise(n) Zucker
150 ml Wasser, lauwarmes
2 EL Öl
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
1 1/2 kg Lauch
50 g Speck, gewürfelt
150 ml Gemüsebrühe
Knoblauchzehe(n)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
1 Pck. Saucenpulver, hell
1 EL Sahne
200 g Schinken, gekochten
75 g Käse, gerieben (Emmentaler oder Gouda)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröseln. Zucker und Wasser zugeben, mit etwas Mehl leicht verrühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

Dann Öl und Salz zugeben und durchkneten, nochmals 15 - 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Lauch putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, dabei die Knoblauchzehe mitbraten. Knoblauch wieder entfernen.
Lauch zu dem gebratenen Speck in die Pfanne geben, kurz durchschwenken. Nun die Brühe und die Gewürze zugeben und ca. 20 Minuten dünsten. Dann die Sahne zugeben und mit dem Soßenpulver binden (evtl. braucht man nicht das ganze Päckchen). Etwas abkühlen lassen.
Backofen auf 200°C vorheizen.
Nun den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Den Schinken in Streifen schneiden und mit der Lauchmasse vermischen.
Die Masse auf den Teig verteilen und den Käse darüber streuen.
Im Backofen ca. 40 - 45 Minuten backen.