Backen
Gluten
Lactose
Low Carb
Torte
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen - Sahne - Torte für Eilige

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.08.2004 412 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Wienerboden, dunkel, 3er)
5 Becher Schlagsahne
3 EL Nutella
Kakaopulver, (Nesquik)
3 Pkt. Sahnesteif

Nährwerte pro Portion

kcal
412
Eiweiß
4,20 g
Fett
35,43 g
Kohlenhydr.
19,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Jeden Wienerboden mit einem El. Nutella bestreichen. 4 Becher Sahne mit zwei Pck. Sahnesteif und Kakao (nach Gefühl bzw. brauner Farbe) steif schlagen. Auf die Böden nacheinander großzügig verteilen, übereinander legen, anschließend die Schokosahne noch mal um den Rand streichen. den letzten Becher für die Verzierung steif schlagen (ohne Kakao). Auf die Sahnehäubchen je nach Anlass z. B. kleine Negerküsse, Raffaello oder ähnliches drauflegen.
Schmeckt sofort. Am nächsten Tag aber noch viel, viel besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cafehai

Steht jetzt erstmal im Kühlschrank, davon kommt auch ein Foto . Tolles Rezept

17.06.2019 22:02
Antworten
juja05

Bekomme ich den Wiener Tortenboden in jedem herkömmlichen Supermarkt? 😊

21.07.2018 16:36
Antworten
MichaelNPunkt

Ganz tolle Sache! Geht fix und schmeckt prima. Danke für die Inspiration.

02.04.2018 12:23
Antworten
hannahelenchen

Geniale Torte, für Anfänger super geeignet. Habe mit einem Glas ein Loch aus der Mitte gestochen, die Ecken mit einem Messer abgerundet, die Torte mit einer Schokoladen Ganache eingestrichen und teilweise mit Fondat eingedeckt und so einen Donut hergestellt. Ist sowohl optisch als auch geschmacklich super angekommen. Mega lecker!

23.10.2017 19:16
Antworten
bbb46

Könnte man auch eine Mottotorte daraus machen - aussenherum mit Fondant? Suche eine ganz einfache (totaler Anfänger) Möglichkeit für eine Kinder Geburtstagstorte .......

23.09.2017 09:49
Antworten
momu17

Hab´am Wochenende nicht viel Zeit zum Backen, aber fasrt alle der Zutaten im Haus. Bin mal gespannt ob die Torte bei uns auch so gut ankommt....................

01.04.2005 15:18
Antworten
Sajohe

Mein erster Internet-Kuchen!! Ein kleines Risiko, da er zum Geburtstag meiner Tochter sein sollte. ALLE WAREN BEGEISTER!!!Ganz einfach, schnell gemacht und wirklich, wie versprochen, super lecker. Er wird bestimmt auf jedem kommenden Fest zu finden sein. Vielen Dank!!

23.03.2005 13:45
Antworten
Bettina73

Super einfach, super schnell! Selbst Oma war begeistert! Sehr zu empfehlen!

25.09.2004 00:11
Antworten
Schattenfell0811

Super - so schnell und unkompliziert! Da werde wohl sogar ich mal eine Torte hinkriegen. Bisher hab ich mich immer gedrückt und eine Alternative gewählt... Aber DIE werde ich testen! Danke für's Rezept!!

08.09.2004 15:13
Antworten
Sanne13

supertolles Rezept !! geht wirklich sehr einfach und schnell und schmeckt super !!! Ist bei unseren Gästen sehr gut angekommen und wird morgen schon wieder gemacht !!! Vielen Dank dafür !!! Lieben Gruß Susanne

01.09.2004 19:08
Antworten