Backen
Brot oder Brötchen
Gluten
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hefeteig im Brotbackautomaten

für Baguette, Pizza, Pizzabrötchen ...

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.01.2013 1661 kcal



Zutaten

für
250 ml Wasser
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker
440 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Öl
Kräuter nach Wahl (z. B. Pizzakräuter)

Nährwerte pro Portion

kcal
1661
Eiweiß
45,92 g
Fett
18,56 g
Kohlenhydr.
319,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten geben und auf Teigstufe einstellen. Meiner braucht 1 Stunde und 50 Minuten. Danach kann man entweder einen Pizzateig ausrollen oder Baguettes oder Pizzabrötchen daraus formen.

Die Pizza bäckt man ca. 20 Min. auf 200°C. Baguette benötigt ca. 25 Min. auf 200°C. Brötchen je nach Größe ca. 10 Min. bei 200°C.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aapaule

Vielen Dank für den netten Kommentar.

15.02.2019 16:39
Antworten
Danny2304

Ich habe den Teig ausprobiert und muss sagen, es ist der perfekte Pizzateig. Nach dem Belegen geht die Pizza bei 275 C für ca. 10 min. in den Ofen (Ober/Unterhitze). Fast so, wie beim Italiener.

15.02.2019 15:57
Antworten
Segelfliegerbraut

Das ist ja jetzt doof, jetzt wollte ich 4 Fotos hochladen und fange mit dem Foto vom Teig an und kriege dann eine Mitteilung, dass man nur ein Foto hochladen kann....na toll. Früher war das anders und ich bin nicht auf dem Laufenden, da ich hier nicht alle Nase lang Fotos hochlade. Es wird zwar nur vom "Foto" also Einzahl gesprochen aber das habe ich nicht so gesehen, dass es wirklich nur eins sein darf. Ein entsprechender Hinweis wäre nicht schlecht. Echt super CK danke auch. :-(

08.05.2017 18:49
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Segelfliegerbraut, seit 2014 kann man nur noch 1 Foto hochladen. Dabei wird ein Foto des fertigen Gerichts akzeptiert. Da es sich hier um ein Teigrezept handelt, wurde das Foto, das den Teig zeigt, angenommen. Man hat aber jederzeit die Möglichkeit, in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rezept alle Fotos der einzelnen Arbeitsschritte unterzubringen. Wenn Du das Foto der fertigen Pizzabrötchen einstellen möchtest, kannst Du Dich gerne an Chefkoch_Alberto (er ist für die Bildbearbeitung zuständig) wenden und um Löschung des Teigbildes bitten. Danach kannst Du dann ein Bild der Pizzabrötchen einstellen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

09.05.2017 09:44
Antworten
Segelfliegerbraut

Hallo Ellen, vielen Dank für die Aufklärung. LG Segelfliegerbraut

09.05.2017 17:54
Antworten
Mascha2014

Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept. Der Teig schmeckt mit Pizza und "Zwiebelkuchenbelag". Habe ihn schon oft gemacht und weiterempfohlen. Von mir 5 Sterne!

02.03.2017 14:06
Antworten
annalotta2000

Tolles Rezept !! Hat uns sehr gut geschmeckt.

14.05.2016 20:38
Antworten
paraguay1

Hallo, wieviel ist in dem Päckchen Hefe, die Gramm bitte... lebe am anderen ende der Welt und habe jetzt ein Tütchen Trockenhefe mit 50 g, das ist wohl eindeutig zuviel ;) Danke

18.03.2016 01:59
Antworten
Chefkoch_Heidi

In Deutschland sind 7 g Hefe in einem Pck. Trockenhefe. LG Heidi

18.03.2016 08:06
Antworten
Flummiewookie

Super schnell gemacht und lecker dazu. Bei uns gibt es jetzt des öfteren Pizza. Perfekt! je nach Lust und Laune kommen noch Kräuter in den Teig. Unser Kleiner will jetzt ständig Pizzabrötchen haben... :)

30.12.2013 08:01
Antworten