Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2013
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 1.715 (10)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter, oder Margarine
1/2 TL Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
  Für den Belag:
6 m.-große Äpfel
1 Becher Schlagsahne
1 Becher Quark
2 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Sahnesteif
 etwas Zitronensaft
 etwas Zimtpulver
  Für die Streusel:
180 g Mehl
150 g Zucker
150 g Butter, zerlassen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Mehl, Zucker, Butter/Margarine in Stücken, Backpulver, Vanillezucker und Eier zusammenkneten. Den Teig in Frischhaltefolie 30 min im Kühlschranke ruhen lassen.

Belag:
Die Äpfel schälen, auf einen großen Teller geben, mit Zitronensaft beträufeln und Zimtpulver bestäuben. Die Äpfel dann 3 min in die Mikrowelle geben, bis die Äpfel etwas weicher sind.
Die Sahne etwas aufschlagen, Vanillezucker und Sahnesteif zugeben und steif schlagen. Den Quark unterrühren. Die Masse sollte eine einigermaßen feste Konsistenz haben.

Streusel:
Mehl, Zucker und die zerlassene Butter vermischen, bis daraus "Brösel" entstanden sind.

Den Backofen auf 160° vorheizen.

Den Teig in eine Kuchenform drücken, die Äpfel kreisförmig darauf platzieren und die Sahnequarkmasse darauf verteilen. Darüber die Streusel verteilen.

Den Kuchen auf mittlerer Schiene ca 60min bei 160° backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Meine Oma hat den Apfelkuchen früher zu jedem Fest serviert, und er fand immer großen Anklang bei allen.