Bewertung
(322) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
322 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2004
gespeichert: 6.445 (12)*
gedruckt: 28.120 (101)*
verschickt: 403 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
16.939 Beiträge (ø2,68/Tag)

Zutaten

Hähnchenkeule(n)
1 Zehe/n Knoblauch
500 g Kartoffel(n), rohe
1/2 Becher Sahne
  Butter
  Thymian
 evtl. Käse
 evtl. Kresse
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Majoran
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Hähnchenkeulen die Haut zurückklappen. Knoblauch und Thymian darunter schieben und die Haut wieder zurückklappen. Keulen rundum mit Pfeffer und Salz einreiben.

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in die gefettete Form füllen. Salzen und mit etwas Thymian würzen. Hähnchenkeulen darauflegen und die Sahne zugießen (wer mag, mit Käse überstreuen).

Backofen auf 225 °C vorheizen, Form dann einschieben und etwa 1 Std. backen. Mit Kresse bestreut servieren (vorher unbedingt Kartoffelprobe machen).