Bewertung
(65) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2013
gespeichert: 1.461 (5)*
gedruckt: 9.906 (60)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.08.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Spinat, TK
Zwiebel(n)
30 g Ingwer
150 g Möhre(n)
  Pflanzenöl
2 TL, gehäuft Currypulver
400 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kichererbsen, 425 g EW
Limette(n)
2 EL Röstzwiebeln
Chilischote(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

200 g aufgetauten Spinat ausdrücken. 2 Zwiebeln, 30 g frischen, geschälten Ingwer und 1/2 rote Chilischote fein würfeln. 150 g Möhren schälen und würfeln.

Zwiebeln, Ingwer, Chili und Möhren in etwas Öl 4 Min. dünsten. Mit 2 gehäuften TL mildem Currypulver bestäuben und kurz mitdünsten.
400 ml ungesüßte Kokosmilch und 200 ml Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Spinat, 1 Dose abgespülte und abgetropfte Kichererbsen untermischen und 8 Min. kochen. Mit Salz und 2-3 TL Limettensaft abschmecken. Mit 2 EL Röstzwiebeln bestreut servieren.

Dazu passt gut Basmati-Reis.