Fleisch
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
warm
Schnell
einfach
Schwein
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti carbonara

Nach Kaltenbach

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 157 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.08.2004 1015 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 m.-große Zwiebel(n)
150 g Pancetta
3 EL Butter
2 Ei(er)
100 g Käse, (halb Pecorino, halb Parmesan)
Salz und Pfeffer, schwarzer

Nährwerte pro Portion

kcal
1015
Eiweiß
26,48 g
Fett
61,16 g
Kohlenhydr.
90,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Spaghetti kochen.

Zwiebel und Pancetta fein hacken und in der Butter goldgelb braten. Die Zwiebeln sollen richtig weich werden.

In einer vorgewärmten Schüssel die Eier mit Käse und viel Pfeffer verrühren, Die Spaghetti in die Schüssel geben und mit Zwiebeln und Pancetta rasch mischen.

Falls man das Gericht mit Rahm zubereiten möchte, mischt man den Rahm (150 ml pro Person) mit den Eiern und erhitzt das Ganze im Wasserbad, bevor man es unter die heißen Nudeln zieht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fusselfu

Zum Schluss noch frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle drüber geben. Was will man mehr? Einfach nur total lecker.

07.03.2020 08:56
Antworten
DolceVita4456

Ich habe das Gericht für 2 Personen gekocht und nur zwei Eigelbe genommen und etwas Nudelwasser. Ein einfaches, schnelles Pastagericht und trotzdem sehr lecker. LG DolceVita

24.10.2019 10:37
Antworten
Chanti90

War ok aber werde ich nicht nochmal machen ich bin wohl mehr der Tomatensoßen Mensch

08.07.2019 21:07
Antworten
monimaus769

habe gerade das Rezept gekocht mit Sahne und 5* lecker

11.11.2018 21:32
Antworten
Zitronengraserl

Sehr lecker und geht ganz schnell, hatte zwar nur Bacon statt pancetta

28.02.2018 20:40
Antworten
elke14

Hallo Matti, das ist ab sofort unser Lieblings-Carbonara-Rezept. Echt klasse. Schmeckt wie beim Italiener. Von mir bekommst du dafür 5 Sterne!! LG Elke

01.04.2006 23:01
Antworten
alina1st

Hallo matti ich habe heute genau diese Menge für 2 Personen (!!) gekocht und musste meinen Vater schon fast ziwngen, meinem Bruder überhaupt noch etwas übrig zu lassen?? will schon was heißen, oder;-) Er hat sich bereits in sämtlichen Restaurants durch die "Carbonara"-Varianten gefuttert, aber diese stand selbst der besten davon in nichts nach- so sein kommentar. Ob original oder nicht will ich mal gar nichts sagen, davon habe ich hier auch kaum eine ahnung- hautpsache es schmeckt;-) lg alina

07.02.2006 23:58
Antworten
Tickerix

Also, von den Zutaten UND der Zubereitung endlich mal ein Rezept, das wohl näher am eigentlichen Original dran ist, als alle anderen hier. Die Kochschinken-Sahnesaucen "ALLA Carbonara" in vielen Pizzaschmieden, sind ähnlich "echt" wie Schnitzel "nach Wiener Art" aus Schweinefleisch. Viel Pfeffer ist wichtig!

10.02.2010 18:24
Antworten
nala87

Find das Rezept sehr gut, so schmecken original Spaghetti Carbonara

14.03.2005 18:37
Antworten
elis-nbg

Echt lecker. Habe das Rezept mit breiten Nudeln zubereitet und es meinem Schwager - der nie in seinem Leben Käse ißt - als Variante von Schinkennudeln vorgesetzt. Er war begeistert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

13.11.2004 12:07
Antworten