Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2013
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 200 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2005
1.163 Beiträge (ø0,23/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
250 g Schokolade, zartbitter, gerieben
50 g Mandel(n), gerieben
250 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
Ei(er), getrennt
250 ml Cognac
200 g Aprikosenkonfitüre
350 g Schokolade, zartbitter
25 g Kokosfett
  Fett für die Form
  Zum Verzieren:
 n. B. Krokant
 n. B. Pistazien
 n. B. Kirsche(n)
 n. B. Mandel(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter oder Margarine mit dem Zucker und den 6 Eigelben schaumig rühren. Nach und nach die geriebene Schokolade, die geriebenen Mandeln, das Mehl und das Backpulver unterziehen. Die Eiweiße steif schlagen und leicht mit einem Schneebesen unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und bei 175 - 200°C auf der unteren Schiene 50 - 70 Minuten backen (bitte Stäbchenprobe machen!).

Für den Guss das Kokosfett in einem Topf zerlassen und die restlichen 350 g Zartbitterschokolade darin schmelzen lassen.

Den erkalteten Kuchen langsam mit dem Cognac beträufeln, mit der Aprikosenmarmelade bestreichen und dem Schokoladenguss überziehen. Nach Wunsch mit Kirschen, Pistazien oder Mandeln verzieren.