Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2013
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 227 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2012
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti oder andere Past, gekocht, Rest vom Vortag
2 EL Currypaste, gelb
1 Spritzer Fischsauce
2 Spritzer Sojasauce, dunkel
2 EL Sauce (Hoi Sin-)
Ei(er)
100 g Champignons
100 g Paprikaschote(n), rot und grün
200 ml Kokosmilch, light
1 EL, gestr. Currypulver
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Öl, zum Anbraten
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
Gemüsezwiebel(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchen in Streifen schneiden. Pilze putzen und in kleine bis mittlere Stücke schneiden. Zwiebel klein schneiden. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und die Paprika in Streifen.
Das Ei verquirlen. Die gekochten Spaghetti klein schneiden und in die Pfanne geben. Das verquirlte Ei dazugeben und ständig vermengen, bis das Ei gestockt ist. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwas Öl in eine andere Pfanne geben. Hähnchen in die Pfanne geben und anbraten. Pilze, Paprika und Frühlingszwiebeln (ein paar zum Dekorieren aufheben) dazugeben und dann die Currypaste unterrühren. Kokosmilch dazugeben und umrühren. Fischsauce und Hoi Sin dazugeben und mit Sojasauce abschmecken. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren.