Aprikosen-Mandel-Aufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

fruchtiger Brotaufstrich ohne Zuckerzusatz, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.01.2013



Zutaten

für
100 g Aprikose(n), getrockente, ungeschwefelt
120 ml Orangensaft, frisch gepresst
½ TL Orangenschale, geriebene
½ TL Zitronenschale, geriebene
50 g Mandel(n), frisch gemahlen
2 g Ingwerwurzel, fein gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 10 Minuten
Die Aprikosen über Nacht (ca. 8-12 Stunden) in dem Orangensaft einweichen.
Die Aprikosen aus dem Orangensaft nehmen und im Mixer fein pürieren. Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles zu einer cremigen Masse pürieren. Wenn die Masse zu fest ist, einfach 1-2 TL des Orangensafts, der zum Einweichen benutzt wurde, hinzugeben. Ich brauche in der Regel nicht mehr als diese 1-2 TL.

Der Ingwer schmeckt nicht zu sehr heraus, er harmoniert vielmehr sehr fein mit den anderen Aromen. Wer gerne Ingwer mag, kann die Menge auch etwas erhöhen.

Tipp:
Den Aufstrich am besten immer frisch zubereiten und genießen. In ein sauberes Schraubglas gefüllt hält sich der Aufstrich im Kühlschrank ca. 4 Tage.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gloryous

Hallo liebe Kathi! Vielen Dank fürs Ausprobieren und den Deine nette Rückmeldung und die Variations-Ideen! Freut mich, dass Dir der Aufstrich geschmeckt hat! Lg, gloryous

25.02.2015 13:28
Antworten
GourmetKathi

Das hat uns sehr gut geschmeckt! Ich habe wesentlich mehr Ingwer verwendet, weil ich das sehr gerne mag! Ansonsten alles wie angegeben. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es gut schmecken würde, wenn man die Nüsse vorher röstet. Das versuche ich vielleicht das nächste Mal! GLG Kathi

25.02.2015 10:31
Antworten
gloryous

Hallo Steffj! Vielen Dank fürs Ausprobieren und den netten Kommentar! Freut mich, dass Dir der Aufstrich geschmeckt hat! Lg, gloryous

22.04.2014 11:02
Antworten
Steffj

Habe das Rezept gestern entdeckt und heute den Aufstrich genossen - einfach suuuuper lecker!!! Danke dafür!

20.04.2014 20:06
Antworten