Nudeltopf für Babys


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nudeln mit Gartengemüse ab dem 8. Monat

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 25.01.2013 232 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, (Fusilli) oder andere Nudeln
500 g Möhre(n)
500 g Tomate(n)
1 kleine Zucchini
100 ml Rapsöl

Nährwerte pro Portion

kcal
232
Eiweiß
6,09 g
Fett
8,26 g
Kohlenhydr.
32,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln in ungesalzenem Wasser je nach Packungsanleitung gar kochen. Möhren schälen und klein schneiden, die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Möhren und Zucchini mit etwas Wasser 20 Min. gar kochen.

Die Tomatenhaut kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen und Haut abschälen. Wenn alles gar ist, sämtliche Zutaten in einen großen Topf zusammenschütten und das Öl hinzufügen. Jetzt mit dem Pürierstab grob zerkleinern, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

Tipp:
Ich fülle die Portionen dann in Gefrierbeutel ab und friere alles ein. Beim Aufwärmen gebe ich etwas Fencheltee hinzu, damit es nicht zu fest wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Majalein-91

Super Rezept! Danke dafür :)

24.09.2015 11:25
Antworten
Zimtschnecken

Danke für das schöne Bild. In deiner Version sieht das Essen für die Erwachsenen deutlich leckerer aus. Muss ich auch mal ausprobieren, da meine ja nun schon lange aus dem Breialter raus ist. LG, Zimtschnecken

30.07.2015 10:21
Antworten
Akelei80

Guten Abend. Dein Rezept gab es gestern als Familienessen. Anstatt alles zusammen zu pürieren, habe ich das Gemüse sehr fein geschnitten und mit passierten Tomaten als Soße gekocht. Nudeln mit Soße kann meine Tochter wunderbar mit der Hand essen. Für uns Große gabs Deine Soße mit Parmesan, Chilisoße und Basilikum. Sehr lecker.

29.07.2015 21:39
Antworten
Ela15071971

Habe das Rezept für unseren kleinen Sonnenschein gekocht. Es hat ihm sehr gut geschmeckt...Richtig lecker...Wie ich auch finde...

29.09.2014 22:25
Antworten