Vegetarisch
Brotspeise
Fingerfood
Gemüse
Käse
Party
Snack
Vorspeise
kalt

Crostini mit Rucolapesto und Tomaten-Mozzarella-Salat

Abgegebene Bewertungen: (4)
25 min. simpel 24.01.2013
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

2 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
2 Prisen Meersalz(Fleur de Sel)
1 Prise(n) Zucker
½ TL Senf, scharf, z.B. Dijonsenf
2 EL Öl(Walnuss- oder Mandelöl)
1 Bund Rucola
1 Zehe/n Knoblauch, klein
30 g Mandel(n), gehäutet
2 EL Öl(Walnuss- oder Mandelöl)
2 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
15 Scheibe/n Baguette(s)


Zubereitung

Tomaten häuten, vierteln und die Samen entfernen und würfeln. Mozzarella gut abtropfen lassen, dann in Scheiben schneiden und noch ein Mal auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann würfeln. Den Zitronensaft mit Fleur de Sel, Zucker und Senf verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Nun das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Tomaten- und Mozzarellawürfel untermischen.

Für das Pesto Rucola waschen und trocken schütteln, die groben Stiele entfernen. Ca. 15 kleine, feine Blättchen für die Dekoration beiseite legen. Den Knoblauch schälen. Mandeln in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen. Die Mandelkerne aus den braunen Häuten drücken. Mandeln auf Küchenpapier gut trocknen. Nun Rucola, Knoblauch, Mandeln und Öl in einem Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Den geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Baguettescheiben auf einem Backblech verteilen und im Backofen von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen. Lauwarm abkühlen lassen.

Den Tomaten-Mozzarella-Salat in einem Sieb abtropfen lassen. Die gerösteten Brotscheiben mit Pesto bestreichen und den Salat darauf häufen. Mit den kleinen Rucolablättchen garnieren.

Tipp:
Für die Crostini eignen sich sehr gut die halbfertig gebackenen Baguetterohlinge die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Bei Verwendung dieses Brotes die Bachzeit etwas verlängern und die Scheiben gut im Auge behalten.

Verfasser




Kommentare

Stefanie_Friese

Hallo,

sichere fünf Sterne! Das Pesto schmeckt großartig.

Gruß Steffi

24.03.2013 18:40
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

08.09.2017 12:04