Italienischer Feldsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.08.2004 335 kcal



Zutaten

für
200 g Feldsalat
50 ml Gemüsebrühe
3 EL Aceto balsamico
1 TL Tomatenmark
1 EL Senf
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
150 g Mozzarella
4 Scheibe/n Toastbrot
200 g Schinken (San Danile), hauchdünn

Nährwerte pro Portion

kcal
335
Eiweiß
21,41 g
Fett
18,54 g
Kohlenhydr.
20,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Feldsalat gründlich waschen, putzen und trocken schleudern.
Für das Dressing Brühe mit Aceto balsamico, Tomatenmark, Senf, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und zum Dressing geben. Feldsalat unterheben. Auf einer Platte anrichten.
Toast knusprig toasten und in Würfel schneiden. Salat damit bestreuen. San Daniele (ersatzweise hauchdünn geschnittener Parmaschinken) in Streifen zupfen und zum Salat geben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Der Salat hat sehr gut geschmeckt. Das nächste Mal würde ich aber noch Tomaten mit drauf packen. Das leicht fruchtige hat mir etwas gefehlt.

06.06.2019 14:08
Antworten
Jungebohne1

Heute gab es wieder einmal diesen leckeren Salt :) ich Könnte mich da einfach reinsetzten ^^ diesmal hab ich auch ein Bild hochgeladen

13.12.2012 16:24
Antworten
Dagobert1980

Das Dressing fand ich richtig super lecker. Wird es künftig definitiv öfters geben.

06.10.2012 16:07
Antworten
laurinili

Hallo, bei Feldsalat ziehen meine beiden Männer immer die Nase lang. Also habe ich mir eine kleine Portion gemacht und jeder wollte davon kosten. Weil er so lecker aussah und nicht "nur" gesundes Grünzeug drin ist. ...lach JEdenfalls hab ich dann gleich am nächsten Tag eine große Portion für alle gemacht. Du bekommst von uns "3x ja" von 3 Stimmen. LG Laurinili

03.10.2012 14:33
Antworten
kerstinm70

Heute abend diesen Salat für meinen Mann gemacht (bin selber Vegetarier:-): anstatt des selbstgemachten Dressings hab ich (aus Zeitgründen) Fertigdressing genommen. Mein Mann sagt: denn kann ich jetzt öfter machen :-) Danke für das tolle Rezept!

24.06.2012 21:17
Antworten
sabine1703

Haben den Salat heute ausprobiert. Sehr lecker!!!! Habe allerdings noch ein paar Tomaten reingeschnitten und bei 300 g Feldsalat ( 2 Päckchen ) die doppelte Menge Soße zubereitet. Gibts bestimmt wieder. Danke lG Sabine

20.11.2007 15:17
Antworten
kf_end

Uns hat der Salt auch ganz gut geschmeckt. Beim Schinken habe ich allerdings einen anderen genommen. Kann man gerne wieder machen!

31.10.2007 19:08
Antworten
BirgitM

Hallo, mein Mann hat am Sonntag mit den Kindern gekocht. Dabei gab es diesen Salat und er hat uns sehr gut geschmeckt. Der Rest hat auch abends noch gut geschmeckt. LG BIRGIT

05.09.2006 11:59
Antworten
FrlM

Hat uns sehr gut geschmeckt, habe allerdings statt Morzarella Parmesan genommen. Danke für das tolle Rezept. LG

13.02.2006 12:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Die Brühe sollte am besten KALT sein, sonst fällt der Salat zusammen!

17.08.2004 10:43
Antworten