Lachsfilet im Gemüsebett


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 24.01.2013 509 kcal



Zutaten

für
800 g Lachsfilet(s)
1 Möhre(n)
1 Paprikaschote(n), rot
2 Tomate(n)
2 Knoblauchzehe(n)
300 g Blattspinat, TK
Olivenöl
Gemüsebrühe
150 g saure Sahne
Salz und Pfeffer
Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
509
Eiweiß
45,17 g
Fett
32,81 g
Kohlenhydr.
7,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln, etwas ziehen lassen, dann salzen und pfeffern. Die Möhre, die Paprika und die Tomaten waschen, putzen und würfeln. Die Knoblauchzehen fein würfeln und den Blattspinat auftauen lassen.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Möhre 5 min. anbraten, dann das restliche Gemüse zugeben und andünsten. Mit 100 ml Gemüsebrühe und der sauren Sahne ablöschen. Dann den Lachs auf das Gemüse legen und bei mittlerer Temperatur 20 min. gar ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Even79

Sehr lecker gewesen! Ich auch ein bißchen weniger Flüssigkeit zugegeben aber mehr saure Sahne und das zum Schluss mit Curry gewürzt. Mir fehlte da etwas an Würze... 😉

30.04.2022 18:07
Antworten
Cookali

Sehr gut, lecker und schnell gemacht. Funktioniert sicher auch mit anderen Gemüsesorten gut. Danke.

02.02.2022 14:03
Antworten
Drebbin75

Mein liebes binchen59!!! Das Gericht ist ein Traum!!!! Vielen Dank für dein Rezept! Volle Punktzahl!!! Das Foto folgt ....

09.08.2020 17:53
Antworten
binchen59

Hallöchen Drebbin, ich freue mich wie Bolle. Danke für Dein Feedback. Freue mich schon aufs Foto. LG binchen

11.08.2020 17:48
Antworten
ThomasH1962

Aso vielen Dank! dann werde ich das mal so machen. :-)

07.03.2018 10:09
Antworten
Bekka1610

Würden dann auch Nudeln bei passen? Mein Mann ist nicht so der Kartoffel-Esser. Vielleicht grüne Tagiatelle oder so?

31.01.2015 19:24
Antworten
binchen59

Hallo Bekka, natürlich passt da Pasta dazu. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Lg binchen

31.01.2015 19:48
Antworten
Rike-622

Hallo Binchen Ich habe heute abend Deinen Lachs gemacht,habe aber den Fisch gebraten,mag ich lieber so.Dazu gab es Petersilienkartoffeln.Nun muß ich dir sagen das es suuuuuuuuuper lecker geschmeckt hat.Dafür hast Du Dir 5***** verdient und Bilder kommen auch noch. LG Rike

10.02.2013 22:48
Antworten
binchen59

Hallo Rike, das freut mich sehr das Du dieses Gericht nachgekocht hast. Um so mehr freue ich mich das es so gut geschmeckt hat. Ich werde beim nächsten mal den Fisch auch braten, das ist ein guter Tipp. Danke für Deine tolle Bewertung. Lg binchen

11.02.2013 15:31
Antworten
binchen59

Ps. Ich freue mich schon auf Deine Fotos. Lg binchen

11.02.2013 15:32
Antworten