Vanille-Quark-Streuselkuchen vom Blech


Rezept speichern  Speichern

supereinfach, schnell und wahnsinnig lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.01.2013 7344 kcal



Zutaten

für
250 g Butter, kalte
200 g Zucker
10 Ei(er)
500 g Mehl
1 Tüte/n Backpulver
1 kg Magerquark
200 g Vanillezucker
1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
3 kl. Dose/n Mandarine(n), abgetropft
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
7344
Eiweiß
266,12 g
Fett
301,22 g
Kohlenhydr.
871,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden, mit dem Zucker, 2 Eiern, Mehl und Backpulver zu Streuseln mischen (ich nehme immer den Handmixer und knete alles mit den Händen noch mal durch). 2/3 der Menge auf dem gefetteten Blech verteilen und festdrücken.

Dann Quark, Vanillezucker, die restlichen Eier und das Puddingpulver mit dem Schneebesen verrühren, die abgetropften Mandarinen untermischen. Die Quarkmasse auf dem Streuselboden verteilen und die restlichen Streusel drauf geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160°C, Gas: Stufe 3) ca. 35 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bliki2005

Schnell, einfach und lecker. Ich habe anstatt Mandarinen, Kirschen genommen.

01.06.2020 15:12
Antworten
fitnisch

Der schmeckt soooo Hammer gut. Wegen den eher schlechten 3 Sternen dachte ich, er wird eher mittelmäßig aber ich weiß echt nicht wer den nur mit 3 Sternen bewertet!! Der ist so einfach, schnell und unglaublich lecker. Mein neuer Liebling ❤️

12.09.2017 19:09
Antworten
Forchi

Tolles Rezept...habe es aber Saisonbedingt mit Kirschen probiert...echt LECKER!!! Vielen Dank!!!

23.06.2014 08:58
Antworten
sweetmilla

Ich hab auch schon alles an Obst probiert, aber mit Mandarinen hat es uns am besten geschmeckt, da sie so schön saftig sind....freut mich das er dir geschmeckt hat! LG

10.06.2013 10:15
Antworten
Becci1182

Hallo, haben den Kuchen ausprobiert. Statt der Mandarinen haben wir Pfirsiche genommen. Da wir uns mit dem Vanillezucker auch nicht sicher waren wegen der Menge, haben wir drei Tüten Vanillezucker genommen (ca 25 Gramm) und ca 180 Gramm normalen Zucker. Außerdem haben wir zwei Päckchen Pudding genommen. Hat super geschmeckt. Werden ihn bestimmt auch mal mit anderem Obst backen. Vielen Dank für das leckere und einfache Rezept.

09.06.2013 21:33
Antworten
sweetmilla

Ja, die Angabe mit dem Vanillezucker ist tatsächlich richtig! Ich wollt es auch nicht glauben, aber der schmeckt suuuper lecker! Probiers aus...LG

10.06.2013 10:14
Antworten
Koni111

Hallo, das hört sich sehr lecker an! Aber 200g Vanillezucker?? Ist das richtig? LG Koni

06.06.2013 09:38
Antworten