Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2013
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 359 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2011
269 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Butter, zum Einfetten
  Mehl, für die Muffinsform
200 g Kartoffel(n), mehlig kochende
50 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Zucker, brauner
125 g Rosinen
Ei(er), getrennt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Muffinform für 12 Muffins einfetten und leicht mit Mehl bestäuben.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in einem Topf mit kochendem Wasser gar kochen. Abgießen und zu einem glatten Püree zerstampfen. Das Püree in einer Rührschüssel mit Mehl, Backpulver, Zucker, Rosinen und Eigelbe zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Eiweiße in einer sauberen Schüssel steif schlagen und mit einem Löffel vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen.

In einem auf 200° vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, anschließend zurückschalten und bei 160° weitere 7-10 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind. Die Muffins aus der Form lösen und am besten noch heiß servieren.