Kartoffel-Cordon bleu

Kartoffel-Cordon bleu

Rezept speichern  Speichern

als Beilage oder mit Salat

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 23.01.2013



Zutaten

für
1 ½ kg Kartoffel(n), gekocht und durchgepresst
1 Ei(er)
Salz
Muskat
1 Tasse Mehl
200 g Kochschinken
150 g Käse, (Gouda) in Scheiben

Außerdem:

1 Ei(er)
Mehl
Semmelbrösel
Butterschmalz, oder Öl mit Butter zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffel einen Tag vorher kochen und durch eine Presse drücken. Am nächsten Tag nach Geschmack salzen und Mehl zugeben und durchkneten.

Auf der Arbeitsplatte ausrollen (circa 1,5 cm dick). Arbeitsfläche immer wieder nach Bedarf mehlen. Mit einer Tasse Kreise ausstechen. Die Hälfte der Kreise mit Schinken und Käse belegen. Einen Kartoffelkreis obendrauf geben. Dann erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und dann in Semmelbrösel wenden. In nicht zu heißem Butteröl oder Butterschmalz ausbacken bis die Kartoffeltaler goldbraun sind.

Als Beilage zu Schnitzel oder Pfannengerichten oder mit Kopfsalat servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.