Vorspeise
kalt

Carpaccio

Abgegebene Bewertungen: (0)

klassisch, komplette Anleitung zur Zubereitung

25 min. simpel 22.01.2013
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

250 g Rinderfilet(s)
2 EL Weißweinessig, oder Balsamico
6 EL Olivenöl
50 g Parmesan, am Stück
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen


Zubereitung

Das Rinderfilet im Tiefkühlfach ca. 1 Stunde gefrieren lassen.
Das gefrorene Fleisch dann in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Brett mit einem breiten Messer flachstreichen und auf 4 Tellern auslegen.

Den Essig mit Salz und Pfeffer gründlich verquirlen. Das Öl kräftig darunterschlagen. Das Dressing abschmecken und gleichmäßig über die Fleischscheiben träufeln. Den Parmesan hobeln oder raspeln. Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Kurz vor dem Servieren den Parmesan und die Basilikumblättchen über die Fleischscheiben verteilen.

Verfasser




Kommentare