Rapünzchensalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rapunzel, Feldsalat, Ackersalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.01.2013 85 kcal



Zutaten

für
200 g Feldsalat
½ Salzkartoffeln
2 EL Kaffeesahne
½ Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Zucker
Salz
Schnittlauch, frisch gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
85
Eiweiß
2,63 g
Fett
1,62 g
Kohlenhydr.
14,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Salat waschen und abtropfen lassen. Die Salzkartoffel zerdrücken oder reiben.

Die Kaffeesahne, die zerdrückte Kartoffel und den Saft der halben Zitrone verrühren und mit etwas Salz und Zucker abschmecken. Zum Schluss den gehackten Schnittlauch untermengen und über den Feldsalat geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pirogge

s-fuechsle, gerne :) Danke gutes Foto

18.05.2021 18:28
Antworten
s-fuechsle

Hallo pirogge, das war ein sehr leckerer Salat! Gerne wieder mal. Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

17.05.2021 11:16
Antworten
pirogge

Schönes Foto danke

18.05.2021 18:29
Antworten
pirogge

Inge es freut mich das dir mein Rezept gefällt.

25.01.2020 11:01
Antworten
trekneb

Hallo, einfach, schnell und lecker, ein tolles Rezept von dir. Danke für das Rezept. LG Inge

24.01.2020 14:31
Antworten
pirogge

Nur nicht roh essen. Salzkartoffel ist eine gekochte mit wenig Salz gekochte Kartoffel.

02.11.2015 21:10
Antworten
lynx68

Das klingt ja Spannend. Aber darf man Kartoffel roh essen da ist doch solanin drin?

02.11.2015 16:08
Antworten