Bewertung
(15) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2013
gespeichert: 261 (0)*
gedruckt: 5.463 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.639 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

4000 g Johannisbeeren (Rispen)
2000 ml Wasser
2000 g Zucker
1 Pck. Einmachhilfe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Johannisbeeren waschen und entstielen. Gut abtropfen lassen. In einen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerquetschen. Das Wasser hinzugeben, zum Kochen bringen und ca. 20 Min. köcheln lassen.

Den Fruchtbrei durch ein Tuch filtern. Der gewonnene Saft wird gewogen oder gemessen und mit dem Zucker verrührt. Auf 1 kg (1 Liter) Saft rechnet man höchstens 650 g Zucker.

Den Saft mit dem Zucker bei starker Hitze einmal aufkochen und danach abschäumen. Die Einmachhilfe in den nicht mehr kochenden Saft einrühren. Den heißen Saft in Flaschen füllen und nach dem Erkalten verschließen.