Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Resteverwertung
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pasta mit Rahmspinat India

italienische Pasta indisch angehaucht

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.01.2013



Zutaten

für
200 g Nudeln nach Wahl
Salzwasser
1 TL Butter
½ Chilischote(n)
1 kleine Zwiebel(n)
250 g Rahmspinat (TK), aufgetaut
125 g Tomate(n), stückige (Pizzatomaten)
3 EL Sahne oder Kondensmilch
½ TL Tandoori masala
etwas Curry
60 g Schafskäse
etwas Salz
einige Chilifäden zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einem Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und darin die Pasta kochen. Die Zwiebel und die Chilischote fein schneiden.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und die Zwiebel- und Chiliwürfel leicht anbraten. Dann die Hitze reduzieren und den Rahmspinat, die Pizzatomaten, die Sahne und die Gewürze dazugeben und nur noch erwärmen. Den Schafskäse würfeln und in die Spinatsoße geben. Noch mal abschmecken.

Die Nudeln abgießen und die Spinatsoße darauf anrichten. Eventuell mit Schafskäsewürfeln und Chilifäden garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MoniS1984

Wow, danke für die tolle Inspiration. Habe Tofu statt Feta genommen, noch eine Zehe Knoblauch dazu gegeben und etwas mehr Gewürze rein. Dazu gab‘s Reis. So nah bin ich dem Palak Paneer meines Lieblings-Inders mit anderen Rezepten bislang nicht gekommen. Sehr lecker.

06.02.2020 18:07
Antworten
ManuGro

Hallo liebe Pumpkin-Pie, ich freue mich, dass dir die Pasta so gut geschmeckt hat. Gerade den indischen Touch darin finde ich besonders lecker. Hab vielen Dank fürs Ausprobieren, deine liebe Rückmeldung und die Superbewertung, und natürlich auch fürs Foto schon im voraus. Liebe Grüße ManuGro

27.01.2013 20:00
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe ManuGro, bei mir gab es deine Pasta zum Abendessen und sie ist sehr lecker gewesen. Alles passt sehr schön zusammen und ist auch einmal etwas anderes, da man so den Spinat sicher nicht oft hat. Ein sehr schönes Rezept, auch schnell gemacht, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

25.01.2013 01:25
Antworten