Bratwurst-Ofenschlupfer

Bratwurst-Ofenschlupfer

Rezept speichern  Speichern

mit Wirsingsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.01.2013



Zutaten

für
1 Pkt. Bratwürste (Nürnberger, 250 g, 12 Stück)
2 EL Butterschmalz
2 Ei(er) (Größe M)
300 ml Milch
1 EL Senf, scharfer
2 TL Majoran, getrocknet
etwas Salz und Pfeffer
125 g Mehl
1 TL Senf, scharf
2 EL Weißweinessig
1 Prise(n) Zucker
etwas Salz und Pfeffer
4 EL Rapskernöl
½ Kopf Wirsing (480 g)
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Bratwürste und das Butterschmalz in einer ofenfesten Form verteilen. Im heißen Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) auf dem Rost in der Ofenmitte 20 Minuten goldbraun braten.

Eier, Milch, scharfen Senf, getrockneten Majoran, Salz, Pfeffer und Mehl in einen Rührbecher geben, mit dem Schneidestab glatt mixen und beiseite stellen. Die Form aus dem Ofen nehmen. Den Teig erneut durchmixen und in die Form gießen. Bei 220°C Ober-/Unterhitze, (Umluft: 200°C) weitere 12 - 15 Minuten goldbraun backen.

Für den Wirsingsalat den scharfen Senf, Weißweinessig, 1 EL Wasser, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Das Rapskernöl mit einem Schneebesen unterrühren. Den Wirsing putzen, halbieren und ohne den harten Strunk quer in feine Streifen schneiden.

Die Wirsingstreifen mit etwas Salz bestreuen und mit den Händen 3 - 4 Minuten kräftig durchkneten. Die Senf-Vinaigrette mit dem Wirsing mischen und die Schnittlauchröllchen unterheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.