Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2013
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 311 (8)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2006
335 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Äpfel, säuerliche (z. B. Elstar)
 etwas Zitronensaft
 n. B. Wasser
  Für die Streusel:
40 g Schokolade, zartbitter
100 g Butter
120 g Mehl
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
75 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
50 g Haferflocken, kernige
  Für den Boden:
150 g Marzipanrohmasse
150 g Butter, weiche
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
40 g Speisestärke
175 g Mehl
2 TL Backpulver
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, entkernen und in Viertel schneiden. Die Apfelviertel in Zitronenwasser legen.

Für die Schokostreusel Schokolade und Butter zuerst schmelzen. Mehl, Kakao, Zucker, Vanillezucker, Salz und Haferflocken mischen, dann die warme Schokoladenbutter zugeben und mit der Küchenmaschine verkneten.

Für den Boden das Marzipan grob reiben (evtl. vorher in der Gefriertruhe anfrieren). Die weiche Butter, den Zucker und den Vanillezucker cremig rühren, das Marzipan dazugeben. Die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und unterheben.

Den Marzipanteig auf einer gefetteten Kuchenform glatt streichen. Die Äpfel in Scheiben schneiden oder auf der gewölbten Seite fächerförmig einschneiden und die Schnittfläche auf den Boden legen. Die fertigen Streusel zum Schluss darüberstreuen.

Im heißen Backofen bei 150°C Heißluft 40 Minuten backen.