Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2013
gespeichert: 122 (0)*
gedruckt: 1.850 (23)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2011
14 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gehacktes, gemischt
200 g Nudeln
  Salzwasser
Aubergine(n)
Zucchini
Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
 n. B. Öl
1 Glas Tomatensauce (Tomate-Basilikum, 400 g)
 n. B. Wasser
100 ml Sahne
100 g Käse (z. B. Mozzarella und Gouda), gerieben
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Basilikum
  Oregano

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Boden einer Auflaufform mit dem Hack bedecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln ca. 4 - 5 Minuten im Salzwasser vorkochen und anschließend auf das Hack geben. Die Auberginen, Zucchini, Tomaten und den Mozzarella klein schneiden, mischen und ebenfalls in die Auflaufform füllen.

Für die Soße die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und mit etwas Öl anschwitzen. Nun die Tomatensoße und die Sahne dazugeben, das Glas der Soße noch einmal mit Wasser auffüllen und ebenfalls in den Topf geben.

Die Soße aufkochen lassen, nach Belieben würzen und über den Auflauf gießen. Falls das Gemüse noch nicht vollständig mit Soße bedeckt ist, mit Wasser auffüllen.

Anschließend kommt der Auflauf für 20 Minuten bei 220°C in den Ofen. Danach den geriebenen Käse auf den Auflauf streuen und noch einmal solange in den Ofen stellen, bis der Käse goldbraun ist.