Himbeer-Schokotorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 16.01.2013



Zutaten

für
1 Tortenboden (Wiener Boden), 3lagig, selbst gebacken

Für die Füllung:

400 g Himbeeren, frisch oder TK
evtl. Saft oder Likör
500 g Magerquark
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
4 EL Konfitüre (Himbeer- oder Erdbeer-)
n. B. Kuvertüre zum Überziehen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 9 Stunden
Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, den Quark unterheben. Die gefrorenen Himbeeren auf unteren Tortenboden legen (bei Verwendung von frischen Beeren den Boden mit etwas Saft oder Likör tränken).

2/3 der Sahnemischung auf die Himbeeren streichen, den 2. Boden darüberlegen. Die Marmelade auf den 2. Boden streichen, die restliche Sahne-Quarkmasse dünn auftragen und den 3. Boden auflegen.

Den obersten Boden mit Kuvertüre überziehen, verzieren und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Puschel0205

Ich habe die torte heute das erste Mal gemacht, muss sagen war wirklich sehr einfach und hoffe nun das sie morgen allen schmecken wird.

31.12.2020 15:10
Antworten
nosala

Freut mich, dass es geschmeckt hat 😀

03.01.2019 07:10
Antworten
Autobinchen

Hab die Füllung heute gemacht, mit einem normalen Biskuit. Alle geburtstagsgäste waren begeistert. Werd ich auf jeden Fall wieder machen. 5 ⭐von mir

02.01.2019 21:56
Antworten