Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2001
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 494 (3)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.444 Beiträge (ø3,29/Tag)

Zutaten

Ei(er), davon das Eiwess, steif geschlagen
100 g Mehl, Dinkelvollmehl
50 g Mehl, Buchweizenvollmehl
2 Msp. Backpulver, Weinsteinsäure
140 g Zucker, Vollrohrzucker
1 Pkt. Vanillezucker
  Marmelade, Hagebuttenmarmelade oder andere
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Diese Biskuitroulade ist umgewandelt von einem Rezept mit normalem Mehl.
Backofen auf 200°C vorheizen – Heißluft

6 Eiklar mit 14 dag Zucker (kann reduziert werden) sehr steif schlagen. Anschließend 6 Dotter hinzufügen und weiterrühren.

Dann das mit Backpulver vermengte Mehl unterziehen. Fertig!

Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech streichen und ab in den Ofen - bitte eine Zeitschaltuhr auf 10 Minuten stellen.

Dann ist es nach ca. 1- 2 Minuten soweit! Der Teig sollte mittelbraun sein! In der Zwischenzeit Marmelade, Hagebuttenmarmelade, bereitstellen. Ein Geschirrtuch befeuchten und auf den Arbeitstisch legen.

Das Blech aus dem Rohr nehmen - die Roulade auf das befeuchtete Geschirrtuch legen - Trennpapier abziehen - Marmelade draufstreichen und einrollen.

Nach kurzer Zeit ist diese Mehlspeise ausgekühlt.

Gutes Gelingen