Getränk
Lactose
Shake
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nektarinen-Smoothie

Nektarinen-Joghurt-Getränk, super lecker, frisch und schnell gemacht!

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 16.01.2013 433 kcal



Zutaten

für
2 Nektarine(n)
300 g Joghurt, oder halb Joghurt halb Buttermilch
1 Schuss Milch
1 EL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
433
Eiweiß
14,27 g
Fett
11,66 g
Kohlenhydr.
64,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Nektarinen schälen und entkernen, in Viertel schneiden und in einen Messbecher geben (Schale kann auch dran bleiben, wenn man möchte). Joghurt, Zucker, Milch dazugeben und alles mit einem Pürierstab gut durchmischen. In ein großes Glas füllen.

Ergibt ungefähr 350 ml

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, dein Nektarinen-Smoothie ist ja sowas von lecker und cremig, einfach klasse bzw. köstlich, und schmeckt nach mehr. Danke für das tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

17.07.2019 19:26
Antworten
Schnuppi15

Sehr lecker und schnell gemacht. Habe noch eine halbe Banane und etwas Zitronensaft dazugegeben

07.07.2019 14:25
Antworten
küchen_zauber

Uns war der Smoothie etwas zu cremig und dickflüssig. Zucker haben wir nicht gebraucht, es war durch die reifen Nektarinen süss genug. Beim nächsten Mal werden wir sicher viel mehr Milch oder Buttermilch verwenden.

01.07.2019 15:20
Antworten
zwergenwerke85

Ich habe mich genau an die Mengen gehalten und in der Tat halb Joghurt und halb Buttermilch genommen. Das war so perfekt und nicht zu dünn. Sehr lecker und einfach gemacht. VG Zwergenwerke

28.05.2017 14:12
Antworten
Simone32

Hallo, Diesen Smoothie gab es heute bei uns zum Frühstück, geht aber auch gut als erfrischende Zwischenmahlzeit an heißen Tagen. Habe nur Joghurt verwendet (keine Buttermilch) und mit Süßstoff gesüßt. LG Simone

25.08.2016 09:09
Antworten
ManuGro

Hallo, ich habe mir heute auch den Nektarinen-Smoothie gemacht. Den Zucker habe ich auch durch flüssigen Süßstoff ausgetauscht. War sehr lecker. Ein Foto ist auch schon unterwegs. LG ManuGro

01.07.2014 22:00
Antworten
eine_Amateurköchin

Musste heute noch zwei Nektarinen verwerten. Das hab ich mir heute den Smoothie mit Magermilchjoghurt gemacht. Auf den EL Zucker hab ich verzichtet und stattdessen Flüßigsüßstoff genommen. War Lecker!

06.05.2014 18:17
Antworten
sparkling_cherry

hallo! sehr lecker, ich hab statt schuss milch ein paar viele schüsse Kaffeesahne mitgemischt, weil wir die noch offen hatte wegen gäste und ich sie aufbrauchen wollte. war sehr lecker! gesüßt habe ich noch mit reissirup

28.08.2013 20:57
Antworten
Nibichen

Hallo Streifenhörnchen, deinen Drink habe ich mit Orangensaft aufgepeppt. Schmeckt richtig frisch und fruchtig! Gruß Nibichen

27.08.2013 15:24
Antworten
herdecke

Hallo, ich habe gerade dein Rezept ausprobiert . Ich habe noch Bourbonvanille von Rapunzel mitgemischt und ein Glas mit löslichen Kaffe oben dekoriert . Hab mir gespart ein Kaffe vorzubereiten. Ich habe 2 Gläser bekommen. Fotos habe ich hochgeladen. Tanti saluti da herdecke

07.05.2013 07:15
Antworten