Hühnerfilet-Reis-Gemüsepfanne für 2 Personen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.01.2013



Zutaten

für
1 Tasse Reis, (150-160g) egal, welche Sorte
1 Pck. Hühnerbrust (400g)
1 Pck. Suppengemüse, (Möhren, Lauch, Sellerie, etwas Blumenkohl) + Petersilie
1 Zehe/n Knoblauch
1 große Zwiebel(n), oder zwei kleine
Pfeffer
Chili
Cayennepfeffer
½ Liter Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe (selbstgemacht oder instant)
Salz
Fett, für die beiden Pfannen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1 Tasse Reis in 1/2 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe ca. 20 Min. garkochen.
In der ersten Pfanne Fett auslassen, das Hühnerbrustfilet, in dünne, kurze Streifen geschnitten, scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer, Chili und Cayennepfeffer gewürzt und abgedeckt beiseitestellen (jeder sollte würzen, wie es ihm schmeckt).
In der zweiten Pfanne Fett auslassen, alle Zutaten einer Packung Suppengemüse (außer der Petersilie) würfelklein geschnitten zugeben, Zwiebel und Knoblauch feingeschnitten dazu.
Kurz anbraten, dann mit etwas Reisbrühe ablöschen und gar dünsten (ca. 12- 15 Min).
Einige Minuten vor Ende der Garzeit die Petersilie klein geschnitten dazu geben (war beim Suppengemüse dabei)
Nach Belieben würzen, mein Favorit ist neben Salz und Pfeffer immer Chili und Cayennepfeffer (aber jeder, wie er will).
Den fertigen Reis zur Gemüsepfanne geben, alles gut untermengen, zum Schluss das Fleisch dazu. Lecker!
Lässt sich wunderbar einfrieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hey movostu! LECKER!!!!!!!!!!!!! Wie stellt man eigentlich Rezepte auf Chef Koch? LG Dotti ☺️

21.10.2019 20:47
Antworten