Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2013
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 1.197 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2003
3.254 Beiträge (ø0,57/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hühnerbrust
1/2  Ananas
Paprikaschote(n), rote und grüne
1 Stange/n Lauch
1 Glas Bambussprosse(n) mit der Gemüsebrühe aus dem Glas
1 Becher saure Sahne
200 ml Orangensaft
  Salz und Pfeffer
  Curry
  Chili

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Hühnerbrust in Streifen oder Scheiben teilen. Das Gemüse und die Ananas putzen, waschen und in Würfel schneiden.

Dann das Fleisch in einer Pfanne kräftig anbraten. Wenn es Farbe angenommen hat würzen und aus der Pfanne nehmen. Darin nun das Gemüse anbraten bis auch das Farbe angenommen hat. Nach dem Anbraten würzen, mit den Orangensaft und den Gemüsesaft der Bambussprossen ablöschen. Auf kleiner Flamme bissfest köcheln lassen. Dann die Ananas, das Fleisch und die saure Sahne einrühren und kurz aufwallen lassen. Noch einmal abschmecken und eventuell noch mal mit Curry, Chili, Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu schmeckt Reis oder chinesische Eiernudeln.