Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Knusprige Erdnussbutter- Muffins

ergibt 12 Stück.

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.01.2013



Zutaten

für
Öl oder zerlassene Butter für die Form oder Papierförmchen
280 g Mehl
1 EL Backpulver
1 Prise(n) Salz
120 g Zucker, dunkelbraun
2 Ei(er)
175 ml Milch
6 EL Sonnenblumenöl
175 g Erdnussbutter, stückig
50 g Erdnüsse, ungesalzen, geröstet
40 g Rohrzucker (Demerara-Zucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Für den Belag die Erdnüsse fein hacken, mit dem Demerara-Zucker mischen und beiseite stellen.

Für den Teig Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. Den dunkelbraunen Zucker untermengen. Die Eier in einem Rührbecher oder einer Schüssel leicht verquirlen. Milch, Sonnenblumenöl und Erdnussbutter einrühren. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken und die flüssigen Zutaten hineingießen. Nur kurz vermischen, nicht zu intensiv rühren.

Den Teig mit einem Löffel in die vorbereitete Form füllen und mit dem Erdnussbelag bestreuen. Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Muffins aufgegangen und goldbraun sind und auf Fingerdruck leicht nachgeben.

Die Muffins in der Form 5 Minuten abkühlen lassen. Warm servieren oder aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mc_stroh

👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳 Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳👩🏻‍🍳

06.08.2019 15:42
Antworten
CookieHeart

Hallo, Ich habe das Rezept heute nachgebacken. Statt nur Erdnussbutter habe ich eine Mischung aus Erdnussbutter, Cashewmus und Mandelmus braun verwendet. Ebenfalls habe ich anstelle der Erdnüsse Cashews genommen. Als Mehl gab es bei mir Dinkelmehl 1050, die Eier habe ich durch veganes Eiersatzpulver substituiert. Schmeckt uns gut, danke für das Rezept. LG CookieHeart

30.10.2017 15:52
Antworten
Merlin1909

Ist die Temperatur für Heißluft oder Ober/unterhitze gedacht

02.03.2016 14:09
Antworten
MusPamp

Ich habe heute das Rezept ausprobiert und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die Muffins könnten ein klein wenig fluffiger sein aber sonst ein super tolles Rezept! Ich habe noch ein Karamelltopping draufgemacht, was seeehr gut passt und freue mich sehr darauf die Muffins morgen zu verschenken :)

29.01.2016 00:35
Antworten
Poisonivy91

waren super lecker, natürlich habe ich die mit Sojamilch gemacht, vertrage keine tierischen Milchprodukte

25.06.2015 13:54
Antworten
favoritecake

Ich finde diese Muffins einfach perfekt! Innen fluffig, außen knusprig. Herrlich! Das gibt 5 Sterne :D Viele Grüße favoritecake

03.05.2014 16:08
Antworten
dampfi

Moin, habe diese Muffins heue als "Urlaubskuchen" ausgegeben. Wir sind alle begeistert! Sehr lecker! 5 Punkte! LG dampfi

21.08.2013 10:10
Antworten
Locke-1

Super lecker..... Auf die schnelle zu machen !

04.08.2013 15:22
Antworten
Lakastre

Ein herrliches Rezept, wirklich wunderbar! Ich habe allerdings doppelt so viele Erdnüsse genommen und zwar welche, die mit Honig ummantelt waren, das hat besonders gut geschmeckt. Und ich habe noch 20 g mehr Zucker hinzugefügt, so waren sie für meinen Geschmack perfekt! Ich habe 16 Muffins herausbekommen.

20.06.2013 09:04
Antworten
Eagle9999

Sehr sehr lecker. Der/die/das Muffin ist Innen sehr fluffig und nicht trocken durch die Erdnussbutter.

17.03.2013 14:03
Antworten