Roastbeef-Röllchen

Roastbeef-Röllchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 15.01.2013



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
800 g Kürbis(se), (Hokkaido-Kürbis)
60 g Walnüsse
1 Apfel
12 Scheibe/n Roastbeef, á 25 g
6 EL Senf
2 EL Öl
200 ml Apfelwein
200 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
100 ml Milch
Salz und Pfeffer
50 g Butter
2 TL Saucenbinder
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. kochen.
Kürbis entkernen und grob würfeln. 10 Min. vor Ende der Kochzeit zu den Kartoffeln geben.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Apfel schälen, entkernen und würfeln. Nüsse grob hacken.

Roastbeefscheiben mit Senf bestreichen und mit Apfelwürfeln und Nüssen belegen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
Röllchen in Öl ca. 5 Minuten anbraten. Herausnehmen und warm halten. Apfelwein und Gemüsebrühe angießen und Bratensatz lösen. Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Soßenbinder andicken. Röllchen in die Soße geben.

Milch und Butter aufkochen. Kartoffeln und Kürbis abgießen. Milch-/Buttermischnug zufügen und zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen. Zu den Röllchen servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.