Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2013
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 355 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2006
1.083 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

Banane(n)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
Granatapfel
250 ml Orangensaft
250 ml Maracujasaft
4 Blätter Minze, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 2 Gläser à ca. 400 ml

Die Bananen schälen, grob zerschneiden und mit sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht unappetitlich braun verfärben. Aus dem Granatapfel halbieren und vorsichtig die Kerne herauslösen. Die Minze-Blätter abzupfen und 2 Blättchen davon in feine Streifen schneiden.

Die Hälfte der Granatapfelkerne, 2 ganze Minze-Blätter, Bananenstücke, Orangensaft und Maracuja-Nektar in einen Mixer geben und fein pürieren. (Es funktioniert auch mit einem Zauberstab). Die restlichen Granatapfelkerne in 2 Gläser verteilen, den Smoothie hineingießen und mit den klein geschnittenen Minzeblättchen dekorieren.