Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2013
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 537 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2007
2.501 Beiträge (ø0,66/Tag)

Zutaten

100 g Korinthen oder Rosinen
 n. B. Wasser, heißes
2 Liter Rotwein
1/2 Liter Cognac, oder Weinbrand
3 Stück(e) Muskatblüte
Orange(n), abgeriebene Schale, Bio-
1 Stange/n Zimt
Gewürznelke(n)
1 TL Ingwer, gemahlener oder 1 daumengroßes Stück frischen geschälten
300 g Zucker
100 g Mandel(n), abgezogene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Korinthen oder Rosinen mit heißem Wasser übergießen und 1 Stunde ziehen lassen.
Dann alle anderen Zutaten in einen großen Topf geben, heiß werden lassen (nicht kochen) und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Den Sud durch ein Sieb abgießen. Die Korinthen abtropfen lassen.
Servieren: Pro Glas einen Teelöffel Korinthen und ein paar Mandeln in das Glas geben und mit dem heißen Glögg auffüllen.