Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitroneneis

für die Maschine

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. normal 14.01.2013



Zutaten

für
600 g Sahne
300 g Milch
200 g Zucker
10 g Aroma, (Zitronenaroma, z. B. Citroback, 2 Beutelchen)
30 g Zitronensaft - Konzentrat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Alles zusammen mit dem Stabmixer gut verquirlen und in die Eismaschine geben.

Dieses Eis kann aus der Gefriertruhe portioniert werden.
Das Rezept ist ausgelegt für eine 1,5 l Eismaschine.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wurstler1

Hallo man kann immer noch verbessern und anpassen - das mit der Gelantine werde ich garantiert probieren - bisher habe ich Alkohol und Salz genommen damit das Eis nicht zu fest wird. Gruß Werner

09.08.2014 08:02
Antworten
Gartenliebe

Hallo Werner! Hatte heute spontan Lust auf erfrischendes Eis und habe mich deshalb direkt mal an Dein Rezept gemacht! Meine Kompressor-Eismaschine von Unold hatte schon länger Ruhepause und hat fleißig gerührt und gefrostet und heraus kam ein sehr geschmackvolles Zitroneneis. Ergänzt hatte ich noch 150g Joghurt. Mir persönlich war es trotzdem ein Tick zu süß, meine Familie fand es so okay. Was man ergänzen kann, ist ein Eßlöffel gemahlende Gelatine. Dadurch wird das Eis nicht zu fest - ein Tipp vom Hersteller der Eismaschine. Danke Dir, lieber Werner, dass Du das Rezept mit uns teilst! ..Fotos habe ich leider keine gemacht.. - vllt. beim nächsten Mal, denn das gibt es sicher. Liebe Grüße von der Gartenliebe

08.08.2014 19:20
Antworten
Wurstler1

Hallo mit Kokosgeschmack kannst du mich jagen, aber warum nicht wenns dir schmeckt. Gruß Werner

14.02.2014 09:14
Antworten
McMorsslapper

Hallo Ich habe auch schon ein Zitroneneisrezept (mit frischen Bio Zitronen) auf Sahne Basis ausprobiert aber muss sagen das Sahne und Zitrone einfach nicht zusammen passen. Geschmacklich ein Verbrechen. Habe es dann mit Kokosmilch probiert und der Geschmack hat sich um 1000% verbessert. Habe allerdings noch etwas zu starken Kokosgeschmack den ich noch irgendwie unterdrücken muss.

13.02.2014 11:43
Antworten
Gartenliebe

..sorry, damit muss auch ich passen!! Gibt es in unseren Breitengraden ja nicht gerade häufig im Garten - nicht mal in meinem und da wächst wirklich schon Allerlei... LG

08.08.2014 19:21
Antworten
Wurstler1

Hallo cozzyozzy Woher den Garten mit dem Zitronenbaum nehmen ? Gruß Werner

18.08.2013 18:06
Antworten
cozzyozzy

Nicht Zitronenaroma kaufen!!! Selber machen!!! Fluecke eine Zitrone im Garten :P wasche sie kurz unter heissem Wasser; abtrocknen, dann reibe die Schale der Zitrone (aufpassen das nur das gelbe abgererieben wird, die weisse haut macht es bitter) und du hast natuerliches Zitronenaroma.

18.08.2013 14:43
Antworten