Zutaten

200 g Mehl, gesiebtes, Type 1050
 n. B. Mineralwasser, mit Kohlensäure
Ei(er)
1 TL Dill
1/2 TL Petersilie, gehackte, oder gemischte Kräuter
1 Prise(n) Salz
  Olivenöl, zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl sieben und Ei zugeben und verrühren, Mineralwasser nach und nach zugießen, bis es ein cremiger, leicht flüssiger Teig wird.
Kräuter zugeben, alles gut verrühren.

Eine große Pfanne (so groß wie möglich) mit Olivenöl bestreichen und erhitzen, Teig dünn in der Pfanne ausgießen. Wenn sich der Rand des Wraps kräuselt, wenden.

Tipp:
Ich bestreiche die Wraps gerne mit Brunch (Peperoni/Tomate- oder Kräuter-Geschmack). Dann Salat und Gemüse nach Belieben drauf, sowie Gyros oder Geschnetzeltes mit Curry-Ketchup verfeinert. Dann einrollen und außen mit Alufolie umwickeln (lässt sich so besser essen).