Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2013
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 151 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.723 Beiträge (ø1,93/Tag)

Zutaten

500 g Rhabarber
150 ml Wasser
100 g Zucker
Grapefruit(s)
1 TL Zitronensaft
1 EL Rosenwasser
 etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
4 EL Sahne, geschlagen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rhabarber waschen, die Haut abziehen und in 3 cm lange Stücke schneiden. 150 ml Wasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Den Rhabarber darin ca. 3 Min. köcheln lassen. Das Rosenwasser zufügen und zugedeckt abkühlen lassen.

Die Grapefruit filetieren. Die Filets klein schneiden und zum Rhabarber geben. Das Dessert in Schälchen füllen und einen Klacks Sahne draufgeben. Mit etwas Zitronenschale bestreuen.