Senfnudeln mit Mangold


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

geht ganz schnell und schmeckt einfach super

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.01.2013 652 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln
Salzwasser
3 EL Butter oder Margarine
350 g Mangold
1 ½ EL Senf, milder
200 ml Sahne
150 g Tomate(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
652
Eiweiß
19,58 g
Fett
22,24 g
Kohlenhydr.
91,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Mangold putzen und klein schneiden. Stiele und Blattteile trennen. Die Tomaten schälen und die Samen mit der Flüssigkeit entfernen, dann das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln im Salzwasser kochen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Mangoldstiele anbraten. Die noch nassen Mangoldblätter dazugeben und in der Pfanne mit geschlossenem Deckel bissfest dünsten.

Den Senf mit der Sahne verrühren, zum Gemüse geben und 4 - 5 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten dazugeben und noch ca. 1 Minute ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die heißen Nudeln unter das Gemüse mischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

catlady1963

sehr lecker! ich habe allerdings noch ein wenig knoblauch und zwiebel vor dem anbraten hinzu gefügt.

29.04.2018 12:04
Antworten
Koch232

Kommt mir sehr bekannt vor, das Gleiche gibts schon mal hier..... Ist sehr lecker, ich nehme dazu noch gut Knoblauch, etwas Speck und Pilze. LG Sabine

01.11.2016 13:37
Antworten