Kürbisauflauf


Rezept speichern  Speichern

herzhaft mit Käse überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 12.01.2013



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (z. B Hokkaido)
1 Pck. Sojagranulat (Sojaschnetzel), oder 500 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sojasahne (Sojacreme Cuisine) oder Sahne
4 EL Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
einige Stiele Petersilie
etwas Oregano
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
30 g Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Die nach Packungsanweisung zubereiteten Sojaschnetzel oder das Hackfleisch dazugeben und mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in der Butter anbraten. Den Kürbis dazugeben und mit Brühe übergießen.

Nun circa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend Gewürze und Sahne dazugeben und mit Tomatenmark verrühren.

Die Masse in eine Auflaufform geben und mit Käse überziehen. Ein wenig Oregano drüber und ab in den Ofen. 10 Minuten bei 200°C. Passt gut zu Fisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.