Geflügelleber-Pfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.01.2013



Zutaten

für
3 große Zwiebel(n), in Streifen schneiden
3 EL Öl, zum Braten
600 g Geflügelleber, auch Pute oder Hähnchen
1 EL Mehl
3 m.-große Gewürzgurke(n), in Streifen schneiden
200 g Tomate(n), in Achtel schneiden
250 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
½ Bund Petersilie, kleinschneiden
1 EL Thymian, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln im heißen Öl kurz anbraten. Die Leber waschen, trockentupfen, mit Mehl bestäuben und mitbraten. Gurken und Tomaten zugeben, Wein angießen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. 10 Min. köcheln. Mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu schmeckt am besten Kartoffelpüree.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rike-622

Hallo Binchen Da freue ich mich das Euch mein Rezept so gut geschmeckt hat.Ich Danke Dir für das schöne Foto und auch für die gute Bewertung. LG Rike

30.05.2017 13:43
Antworten
binchen59

Hallo Rike, da werde ich mal den ersten Kommentar abgeben. Das war soooooooooooooooooo lecker. Wir hatten aus Zeitgründen einfach nur Toast dazu und das passte hervorragend. Foto folgt. LG binchen

23.05.2017 19:27
Antworten