Backen
Basisrezepte
Fisch
Hauptspeise
ketogen
Low Carb
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachs in Honig-Senf Marinade

Lachs im Ofen gegart, schnelles und leichtes Essen

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.01.2013 256 kcal



Zutaten

für
6 Lachsfilet(s), TK
3 TL Honig
3 EL Senf, mittelscharf
etwas Olivenöl
n. B. Dill, gehackt
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
256
Eiweiß
26,00 g
Fett
15,32 g
Kohlenhydr.
3,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Den Lachs auftauen lassen, salzen und pfeffern, in Alufolie legen, aber noch nicht einwickeln.

Aus Honig, Senf, Dill und Olivenöl eine Marinade anrühren und über den Fisch geben. Die Alufolie zupacken und den Lachs 2 Stunden stehen lassen.

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Fisch 10 Minuten garen. Noch heiß auf einen Teller legen, die restliche Marinade aus der Folie über den Fisch geben und heiß genießen.

Dazu passt gut Kartoffelsalat.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schwäbi82

Hallo darf der Lachs mit Haut sein? Dankeschön:-)

14.10.2019 21:20
Antworten
Dacota2006

Hallo, sehr lecker. Bei uns gab es das Ganze vom Grill auf der Planke. Liebe Grüße Dacota2006

05.09.2018 12:36
Antworten
Ph3NiX

Ein sehr schönes schnelles Rezept. Jedoch variiert wohl die Garzeit von Fisch zu Fisch (-art). mein Fisch war ebenfalls nach 10 Minuten noch roh. Die Marinade schmeckt auch vor der Garzeit sehr gut :)

09.06.2018 20:03
Antworten
Shadowcat1990

Bei mir kommt die Garzeit leider überhaupt nicht hin. Nach 10 Minuten ist der Fisch noch fast roh! Was sehr schade ist... Dazu sollte es Bandnudeln und Zucchini geben - die werden nun kalt und der Fisch ist noch im Ofen... Abgesehen von der Garzeit finde ich das Rezept aber toll *daumenhoch*

23.01.2018 18:18
Antworten
100698sk

Sehr leckeres Rezept. Ich habe allerdings ein frisches 500 g Stück genommen und in einer Glasschale im Backofen zubereitet. Der Fisch war nach 25 Minuten fertig. Die Marinade genau wie im Rezept beschrieben zubereitet. Mit Dill und ein bisschen Chili

20.08.2017 13:28
Antworten
LeLe410

Einfach und lecker, genau meins! Ich habe den Fisch allerdings nicht im Backofen gegart sondern im Kontaktgrill gegrillt!

31.12.2016 20:04
Antworten
Aligator123456789

Einfach und lecker ! Ich habe noch etwas Ciliflocken über den Lachs gestreut.

11.06.2016 21:19
Antworten
CheeseSandwich

Hey, einfach zu machen und der Lachs war einfach super! Das war das erste Mal, dass ich Fisch mariniert habe und ich fand es super ^^ wir haben den Lachs einfach in der Pfanne gebraten LG Cheese

28.05.2016 13:02
Antworten
Kochmaus201

Sehr lecker die Marinade! Uns so einfach. wird öfter geben!

26.02.2014 15:50
Antworten
Die4f

Das Rezept ist tödlich einfach und macht viel her! Lediglich mit der Garzeit bin ich nicht ausgekommen. Meiner Meinung nach sollte der Fisch mindestens 20, eher 30 Minuten im Ofen garen, wobei es sicherlich auch von der Dicke der Stücke abhängt.

27.04.2013 15:05
Antworten