Dessert
Frühstück
fettarm
kalorienarm

Orangen - Apfel - Quarkspeise

Abgegebene Bewertungen: (7)
15 min. simpel 13.08.2004
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

500 g Quark(Magerquark)
100 g Joghurt
2 Äpfel
1 Orange(n)
1 Banane(n)
n. B. Zuckeroder Süßstoff
2 Pck. Vanillezucker


Zubereitung

Den Quark mit dem Joghurt verrühren. Die Äpfel schälen und raspeln. Den Saft einer Apfelsine ausdrücken. Die Banane (natürlich) schälen und in Scheiben schneiden. Alles unter die Quark-Joghurt-Masse mischen, den Vanillezucker unterrühren und nach Belieben mit Zucker oder Süßstoff nachsüßen.

Verfasser

Gelöschter Nutzer


Kommentare

Stümmeli

Hallo,

das Rezept ist super zur Obstresteverwertung. Schnell gemacht und leicht (kalorienarm) dazu.

Danke & LG Stümmeli

26.01.2008 13:24
BirdsAndBees

hallo!
die quarkspeise mach ich gerne mal zum frühstück! sehr lecker und gesund!
ich nehm dabei aber alle möglichen obstsorten und nehm statt zucker oder süßstoff immer ahornsirup.
grüßle

birdsandbees

13.02.2008 20:14
käsespätzle

Hallo,

eine gute Nachspeise, nur werde ich die Äpfel beim nächsten Mal nicht raspeln, sondern in Stückchen dazu geben. Die Apfelraspel kamen nicht so gut an. Ein Kind meinte, es hätte lauter Fäden im Dessert. Gesüßt habe ich übrigens mit Zucker.

LG

käsespätzle

02.09.2008 15:41
gloryous

Hallo!

Ich habe mir den Quark ohne Zuckerzusatz zum Frühstück gemacht. Statt es Vanillezuckers habe ich eine Msp. echte gemahlene Vanille genommen.

Der Quark schmerz sehr frisch und fruchtig! Vielen Dank für das schöne Rezept!

Fotos folgen!

Lg,
gloryous

06.09.2012 14:52
patty89

Hallo
viel Zucker habe ich nicht benötigt.
Schnell und sehr lecker war es.
Danke für das Rezept
LG
patty

22.11.2015 21:32
Hobbykoch-Bine68

Sehr lecker und schnell gemacht.
Statt Banane hab ich Trauben zugegeben und mit etwas Agavendicksaft gesüsst.
LG Bine

12.02.2019 15:01
Hobbykoch-Bine68

Nachtrag: Ich hab noch Walnüsse als Topping genommen

12.02.2019 15:02