Braten
Europa
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffel
Österreich
Salat
Sommer
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steirischer Backhendlsalat

mit Hühnerbruststreifen und Kürbiskernöl

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.01.2013



Zutaten

für

Für den Salat:

500 g Kartoffel(n) (Salat-)
2 EL Essig, neutral
2 EL Öl, neutral
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Senf, mittelscharf
½ Zwiebel(n), fein gehackt
Salz und Pfeffer

Für das Fleisch:

2 Hühnerbrüste
Mehl
1 Ei(er)
2 EL Mineralwasser
Semmelbrösel
3 EL Kürbiskerne, gehackt
Öl, neutral, zum Braten

Für den Salat:

n. B. Blattsalat, grün und rot, inkl. Feldsalat
n. B. Tomate(n)
Weißweinessig
Kürbiskernöl
n. B. Gartenkresse
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Kartoffeln mit Schale kochen, schälen, in Scheiben schneiden. Warme Brühe mit Senf und Essig verrühren und über die Kartoffelscheiben gießen. Vorsichtig vermengen, kurz ziehen lassen, mit Öl und Zwiebeln vermischen.

Die Hühnerbrüste in jeweils drei Streifen schneiden. Mit Küchenpapier abtupfen. Ei mit Mineralwasser verquirlen, gut salzen und pfeffern. Gehackte Kürbiskerne mit Semmelbrösel vermischen.
Hühnerstreifen abwechselnd in Mehl, Ei und Semmelbrösel/Kürbiskern-Mix panieren.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Hühnerstreifen auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Salatblätter und Tomaten mit Dressing aus Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Kürbiskernöl anmachen.
Auf Tellern mit dem Kartoffelsalat locker anrichten. Die gebackenen Hühnerstreifen auf dem Salat anrichten. Die Salate mit Kresse und Schnittlauch bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vino24

Hallo Giftpantscherin, Es freut mich, dass mein Rezept gut angekommen ist und es euch gut geschmeckt hat. Das Gericht ist eines meiner Lieblings Essen. Herzliche Grüße Vino

30.11.2013 01:36
Antworten
giftpantscherin

Hallo vino24, hatten gestern diesen tollen Backhendl-Salat. Er hat uns sehr gut geschmeckt und ist schnell gemacht. Den wird es bestimmt noch öfters geben. LG Giftpantscherin

08.11.2013 10:32
Antworten