Buttermilch-Kräuter-Baguette

Buttermilch-Kräuter-Baguette

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.01.2013



Zutaten

für
1 Pck. Kräuter, TK, gemischt, oder frische Petersilie, Oregano, Thymian, Schnittlauch
1 TL Pfefferkörner
250 g Weizenmehl, Type 405
250 g Weizenmehl (Vollkorn-)
1 Würfel Hefe
½ TL Zucker
1 EL, gestr. Salz
350 g Buttermilch
etwas Wasser, lauwarm
Mehl, zum Bearbeiten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Bei der Verwendung frischer Kräuter diese fein hacken, Pfefferkörner mahlen. Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln. Mit 3-4 EL lauwarmem Wasser verrühren. Diesen Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen. Danach mit Kräutern, Pfeffer, Salz, Zucker und Buttermilch zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu flüssig sein, noch etwas Mehl hinzufügen.
Teig in 2 Portionen teilen. Jedes Teigstück auf der bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und zu einer Stange formen (Durchmesser 4-5 cm). Brotstangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Oberfläche mit dem Messer für die Baguette-Optik mehrmals schräg einschneiden. Brote mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt weitere 60 Minuten ruhen lassen.

Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C) vorheizen. Baguettes im Ofen ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

sehr gutes baguette lg daniela

27.02.2016 10:28
Antworten