Sommernudeln


Rezept speichern  Speichern

ein leichtes Hauptgericht für heiße Sommerabende

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 08.01.2013



Zutaten

für
250 g Nudeln
150 g Tomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Handvoll Basilikum
60 g Parmesan, gehobelt
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico, oder Fruchtessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Derweil die Tomaten klein schneiden, den Knoblauch quetschen oder klein würfeln und die Basilikumblätter in dünne Streifen schneiden. Mit dem Öl und Essig mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und unter die noch heißen Nudeln mischen. Zum Schluss den Parmesan darüberstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabipan

Hallo! Diese Sommernudeln haben prima geschmeckt. Ich habe allerdings auch Knoblauch und Tomaten vorher kurz im Öl angeschwitzt, wobei ich noch die Tomatenmenge fast verdoppelt habe - wäre uns sonst zu nudellastig und trocken gewesen. LG Gabi

22.07.2020 19:50
Antworten
fini123

Hallo, ein leckeres und schnelles Sommergericht :-) danke fürs Rezept! LG, Fini

20.07.2020 11:07
Antworten
Hobbykochen

Hallo, ich habe auch wie Badegast die Tomaten und Knoblauch im Olivenöl angeschwitzt. Ansonsten sehr lecker. Habe noch Italienische Mini-Frikadellen dazu gemacht. LG Hobbykochen

19.07.2020 19:53
Antworten
44866

Hallo, diese Nudeln passen gut zum Sommer. Ich habe den Tip befolgt und die Tomaten mit dem Knoblauch zunächst in Öl angedünstet. Ist nur wenig mehr Aufwand, aber viel mehr Geschmack. Danke für das Rezept und auch für den Tip. LG, 44866

14.07.2020 12:14
Antworten
käsespätzle

Hallo, bei uns gab es auch die Sommernudeln. Wie badegast es erwähnt, werde ich beim nächsten Mal den Knobi mit dem Öl auch vorher in einer Pfanne leicht erhitzen. Dann kommt der Geschmack besser raus. Ansonsten hat mir das Rezept sehr gut gefallen. LG käsespätzle

11.07.2020 06:50
Antworten
schaech001

Hallo, ein leichtes, frisches und dazu noch schnelles Sommergericht. Gibt es sicher bald wieder, denn diese Zutaten habe ich ja immer im Haus. Liebe Grüße Christine

09.07.2020 14:47
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe die Tomaten mit dem Knoblauch und Olivenöl etwas angeschwitzt, weil ich sie lieber warm auf den Nudeln mag. Es hat super lecker geschmeckt! So einfach und schnell gemacht- Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast1

09.07.2020 13:39
Antworten
yatasgirl

Hallo Ein schnelles und leckeres Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

03.07.2020 21:42
Antworten